PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Attrappenbau KL. II und IV



Pyrodesign UF
07/15/11, 19:Jul
Hallo liebe Forummitglieder! ;)

Habe dieses Forum vor einigen Tagen gefunden. Hut ab! :rolleyes: ...sehr schöne Dinge wie Raritäten (DDR - Feuerwerk) kann man hier finden und vieles andere.

So...dann setze ich schon mal mein erstes Thema hier rein.

P.S. Leider kann ich trotz Registrierung keine Bilder hochladen. :(:( Deswegen kann ich leider nur einen Link von meiner primitiven HP hier reinsetzen, damit ihr mal ein paar Klasse IV Attrappen von mir anschauen könnt. Bitte mal bewerten. ;) (auch negative Bewertungen sind erwünscht)
Gruß Uwe

http://www.rct3-feuerwerk.de/20.html

Manuel
07/15/11, 19:Jul
Hi,

willkommen in der Feuerwerkskiste. Bilder kannst du selbstverständlich hochladen, und zwar ins Album. Mit dem Editor kannst du Bilder anschließend einfügen, z.B.:

http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_458x616_28-03-11_1625.jpg

http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_456x370_Etikett+-+100mm.jpg

http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_442x439_DDR+-+Raketen.jpg

http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_499x382_125er+Ring+-+Kugelbombe+-+3D+Schnittschema+1+$280$29.jpg

http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_500x387_125er+Ring+-+Kugelbombe+-+3D+Schnittschema+2+$280$29.jpg

Tolle Arbeit, muss man dir lassen. Evtl. kannst du uns hier etwas mehr über die Vorgehensweise beim Attrappenbau erzählen.

knall teufel
07/15/11, 20:Jul
ja das sieht ja alles origenal aus ! aber die ddr raks bin ich mich jetzt nicht so sicher.

Pyrodesign UF
07/15/11, 20:Jul
ja das sieht ja alles origenal aus ! aber die ddr raks bin ich mich jetzt nicht so sicher.

Keine Angst;) ...alles Fremdmaterial ---> nix orginal. ;) sogar die Label habe ich mit Paint selbst erstellt. Halt vom Orginal abgeschaut.
Die Lunden bestehen aus: Schrauben - Schutzkappen "Plastik" (z.B. für Möbelteile) da drauf kommt ein Klex Holzleim und danch fein ausgesiebter Sand. Wenn die Lunde Trocken ist kann sie mit Akryllack (Schwarz - matt) kurz angesprüht werden....fertig ist die sogenannte "orginale Lunde.
Gruß Uwe

knall teufel
07/15/11, 20:Jul
UWE wie hast du den zündsatz hergestellt von den raketen !

Pyrodesign UF
07/15/11, 20:Jul
mein Motto...die primitivsten Hilfsmittel sind immer noch die besten. Nur kreativ muß man bei diesen Hobby sein. Zählen tut immer nur das, was zum Schluß herrauskommt. :D

knall teufel
07/15/11, 20:Jul
ja das stimmt bauefür meine eisenbahn platte auch einige häuser orig. nach !

Pyrodesign UF
07/15/11, 21:Jul
ja das stimmt bauefür meine eisenbahn platte auch einige häuser orig. nach !

na dann kannst du es ja gut nachvollziehen...was es für Arbeit macht. (nicht wenig) :D

Pyrodesign UF
07/18/11, 19:Jul
So...heute gibt es mal ein paar T1 Artikel. (Attrappen)

Hier die erste:
T1 Beng. Zylinderflamme - rot - extrem - (Kal.50mm) Brenndauer: 20min.!!
>>ATTRAPPE!!<<
http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_501x479_Foto1569+$280$29.jpg
http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_501x491_Foto1572+$280$29.jpg
http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_509x447_Foto1573+$280$29.jpg

Habe bis jetzt noch nie solch eine monströse Zylinderfackel in Live gesehen, geschweige in der Hand gehalten. Wo ich dieses Teil als Attrappe im Maßstab 1:1 fertig gestellt hatte und sie in der Hand hielt, dachte ich...mein gott...was für ein mega riesen Hammerteil!!:D:D

Bitte auch mal bewerten. ;o))

Manuel
07/18/11, 19:Jul
Super geworden! was wiegt das Teil ungefähr?

Aber ist der Reibkopf nicht etwas tief eingelassen? Müsste er nicht etwas weiter rausragen?

Ansonsten: mal wieder sehr schöne Arbeit von dir!

Pyrodesign UF
07/18/11, 19:Jul
Hier mal das Orginal:

http://www.roeder-feuerwerk.de/shop/shop.details.php?artikel=1550

Pyrodesign UF
07/18/11, 19:Jul
aso...habe eben mal das Teil auf die Grammwaage gestellt: 352g!
Die Zündkappe ist wie beim Orginal...etwas nach innen versetzt. Mal sind die Kappen kleiner, mal sind sie größer.

Pyrodesign UF
08/23/11, 18:Aug
Heute stelle ich mal mein Kugelbomben - Attrappenset von mir vor: 50mm, 60mm, 75mm, 100mm, 125mm, 150mm und 200mm.

http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_522x378_Satz+KB+-+50-200mm+$280$29.jpg

Pyrodesign UF
08/23/11, 18:Aug
und hier noch eine 300er Kugelbomben - Attrappe passend zum Set.

http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_484x344_300er+Kugelbombe+-+Attrappe.jpg

Pyrodesign UF
08/23/11, 18:Aug
so schaut das ganze im XL Set aus: 50mm, 60mm, 75mm, 100mm, 125mm, 150mm, 200mm und 300mm.

http://www.rct3-feuerwerk.de/resources/_wsb_508x355_Satz+50+-+300mm.jpg

Flowerbasket
12/22/11, 19:Dec
Hi,

deine Bilder sind leider nicht mehr sichtbar! Kannst du die evtl. nochmal hochladen?

Pyrodesign UF
02/20/12, 18:Feb
Undeniably believe that which you said. Your favorite justification appeared to be on the net the simplest thing to be aware of. I say to you, I certainly get annoyed while people consider worries that they plainly do not know about. You managed to hit the nail upon the top and defined out the whole thing without having side effect , people can take a signal. Will probably be back to get more. Thanks =-=

Kann mir mal jemand diesen Text übersetzen? :D Laut Bing...eine Katastrophe. ;)
Gruß Uwe

Pyrodesign UF
03/31/12, 03:Mar
So...heute stelle ich euch mal meine brandneue Hanabi - Kugelbombe / Brocade Crown - Green Centrum mit Aufstiegseffekt in Kaliber 300mm vor.;)

http://www.pyrodesign-uf.de/s/cc_images/cache_2413402446.jpg?t=1332919414
P.S. wenn jemand was ganz spezielles sucht (Attrappen der Kat. IV) bei mir kann man fast "alles" in Attrappenform bekommen.

Beste Grüße Uwe

Pyrodesign UF
04/22/12, 21:Apr
Heute poste ich mal von mir 2 neue 150mm Kugelbomben - Attrappen / Schnittmodell

http://www.pyrodesign-uf.de/s/cc_images/cache_2416188141.jpg?t=1335116130
150mm Großfeuerwerk Kugelbombe Peony Blue
http://www.pyrodesign-uf.de/s/cc_images/cache_2416188293.jpg?t=1335116238
150mm Großfeuerwerk Kugelbombe Palm - Peony Blue

Gruß Uwe

Pyrodesign UF
04/22/12, 21:Apr
und hier mal die Draufsicht der beiden Schnittmodelle.

(diese sind frisch erstellt und brauchen noch ca. 1 Woche bis diese den seidenmatten Glanz verlieren.) ;)

http://www.pyrodesign-uf.de/s/cc_images/cache_2416187525.jpg?t=1335115560
150mm Peony Blue
http://www.pyrodesign-uf.de/s/cc_images/cache_2416187865.jpg?t=1335115939
150mm Palm Peony Blue

Gruß Uwe

duali
05/08/12, 12:May
Deine Attrappen sind einfach nur genial! Werde den Admin einmal darauf ansprechen, ob man deinen Shop hier nicht mal verlinken sollte. Hochachtung vor deiner professionellen Arbeit!

Pyrodesign UF
05/09/12, 15:May
Danke, danke! ;) freut mich zu lesen.

Heute stelle ich mal eine 400mm Hanabi - Verwandlungsbombe vor.

400mm Hanabi - Verwandlungsbombe

Effekt: Brocade Crown mit roten Zentrum zur Verwandung zum Blumenstrauß (Shell to Shell - 50mm Kugelbomben)

Aufstiegseffekt: Goldschweif (2 Presslinge)

http://www.pyrodesign-uf.de/s/cc_images/cache_2417343646.jpg?t=1336468605

Manuel
05/13/12, 16:May
Ein Wahnsinnsteil! Wie lange hast du an diesem tollen 400mm Modell gearbeitet? Könnte mir vorstellen, dass du für Messen o.ä. zum Zweck von Vorführmodellen mal engagiert wirst :-)

Weil so ein Riesenmodell kann man sich ja schlecht zu Hause hinstellen... aber großer Respekt für deine Arbeit!

Pyrodesign UF
05/13/12, 20:May
oh ja...da stecken schon einige Arbeitsstunden drin.:D Erst muß der Treibladungsbecher auf Länge zugeschnitten werden - dann wird eine Aussparung am Becher eingefräst (später für die Stoppinenführung) - dann wird der Becher sammt 400er Papphalbschale mit Heißkleber versiegelt (ca 1/2 h Arbeit) - dann werden alle 38 Paststreifen mit einer Papierschneidemaschine auf die gewünschte Länge und Breite geschnitten - dann alle 38 Paststreifen systematisch mit Sezial-Tapetenkleister aufgetragen (ca. 3h Arbeit) - nach der Trockenzeit wird dann ein großer Pappdeckel eingesetzt und mit Heißkleber fixiert - dann wird die Stoppine erstellt und durch die eingefräste Einsparung eingesetzt und ebenfalls mit Heißkleber fixiert ( ca. 1h) - dann wird der Boden des Treibladungsbecher mit Rollsplitt gefüllt und mit einen Pappdeckel verschlossen und mit heißkleber versiegelt (1/4 h Arbeit) - dann werden 6 (50mm Kugelbomben mit Zeitzünder) (Styroporkugeln) vorgefertigt (ca. 6h Arbeit!) - dann werden 30 zylindrische Brocadsterne vorgefertigt (ca. 5h Arbeit) -dann werden 12 Leuchtsterne (20mm) vorgefertigt (ca. 1h Arbeit) - dann werden 3 Zeitzünder vorgefertigt (ca. 1/2h Arbeit) - dann werden alle 6 KB's mit einen Spezialmesser 1/3 geteilt - dann werden alle Maße auf den inneren Deckel für Zeitzünder, KB's, Leuchtsterne (20mm) und Brocadesterne aufgezeichnet - dann werden alle Komponenten nach und nach auf der oberen Pappscheibe eingearbeitet. (ca. 7h Arbeit) - dann kommt Rollsplitt (für Zerlegerladung) zum Einsatz - dieser muß auch erst vorbehandelt sein und muß mühsehlig zwischen allen komponenten eingesetzt werden + Lackierung (ca. 4h Arbeit) - dann wird die KB-Schale nachträglich mit Latex-Bindemittel versiegelt - dann wird das Etikett erstellt und aufgeklebt. Ihr seht...es steckt eine "MORTS" Arbeit in diesen Monsterteilen. ;):D Mal grob überschlagen...müssten für dieses Modell ca. 29h Arbeit angefallen sein.:rolleyes:...eigentlich unbezahlbar. (was die Arbeitsstunden + Material angeht)

Raketenwerfer
12/09/12, 15:Dec
Ich habe auch schon einige Attrappen gebaut. Hier ist eine kleine Auswahl. :)

Pyrodesign UF
08/06/13, 23:Aug
tolle Attrappen!...dann kannst du mir zumindest nachvollzeihen, wieviel Zeit in Anspruch genommen werden muß um spezielle Attrappen (originalgetreu) zu erstellen. Irgend was basteln kann ja jeder. Wenn die Konzentration "gefordert" wird...dann schaut es bei vielen trübe aus. ;)

Raketenwerfer
08/07/13, 18:Aug
Allerdings. Vor allem die Logos der Hersteller in einer gescheiten Qualität am Pc nachzuzeichnen dauert viele Stunden pro Logo. Dann noch die Schriftarten heraussuchen und alles in den richtigen Maßstab übertragen und in den richtigen Farben drucken. Dann noch das richtige Papier für das Rollen der Hülsen heraussuchen und dann anfangen zu rollen. Aber schön konzentriert und langsam, damit es eine ordentliche Attrappe wird. :) Dann noch das vorher erstellte Logo ausdrucken, schneiden und kleben. Dann vorsichtig oben und unten Krempeln und man hat nach etwa 12 Stunden eine einzige Attrappe hergestellt. 12 Stunden mit den oben angesprochenen Schritten.

Pyrodesign UF
08/07/13, 21:Aug
Hier mal wieder etwas neues von mir...

Ein klappbares Voll und Schnittmodell / 300mm Hanabi - Mehreffekt - Kugelbombe - Attrappe

P.S. Der Wissenschaftliche Forschungsdienst Zürich ist jetzt um eine 300mm Hanabi (gezeigtes Modell) reicher. ;)

2706
(Vergrößerung: Bild anklicken!)

Diese 300mm Hanabibombe (Attrappe) ist eine Brocade Crown mit roten Zentrum (bekannt als Schneewittchen) und in der 3. Phase verwandelt sie sich in einen Blumenstrauß. (Shell to Shell).

Demnächst werden noch ca. 3 - 4 Stück gefertigt.